Quartier am Vituspark

STADTRAUM, WOHNEN

Das Quartier am Vituspark ist eine Antwort auf den demografischen Wandel in Deutschland. Wir haben es konsequent für sich ändernde Lebensbedürfnisse von Paaren, Familien und Singles aus allen Generationen konzipiert. Wenn Menschen immer länger leben, braucht es neue Wohnformen – Mehrgenerationenwohnen, Service- und betreutes Wohnen, Wohngemeinschaften, Nachbarschaftsmodelle sowie Leben und Arbeiten unter einem Dach.

In parkähnlichem Ambiente entstehen auf einem 3,6 Hektar großen Grünareal seit 2010 sukzessive 55 Ein- und elf Mehrfamilienhäuser. Die Haustypen sind variabel. Es gibt Häuser, die für den freien Wohnungsmarkt zur Verfügung stehen, z.B. Gartenhofhäuser, Doppelhäuser und Patiohäuser. Darüber hinaus entstehen auch Campushäuser – flexibel über drei Etagen angelegte Wohneinheiten, die ein Dreigenerationenhaus genauso beinhalten können wie die Möglichkeit, flexibel Arbeiten und Wohnen zusammenzulegen.

Das Quartier am Vituspark ist eine Antwort auf den demografischen Wandel in Deutschland. Wir haben es konsequent für sich ändernde Lebensbedürfnisse von Paaren, Familien und Singles aus allen Generationen konzipiert. Wenn Menschen immer länger leben, braucht es neue Wohnformen – Mehrgenerationenwohnen, Service- und betreutes Wohnen, Wohngemeinschaften, Nachbarschaftsmodelle sowie Leben und Arbeiten unter einem Dach.
In parkähnlichem Ambiente entstehen auf einem 3,6 Hektar großen Grünareal seit 2010 sukzessive 55 Ein- und elf Mehrfamilienhäuser. Die Haustypen sind variabel. Es gibt Häuser, die für den freien Wohnungsmarkt zur Verfügung stehen, z.B. Gartenhofhäuser, Doppelhäuser und Patiohäuser. Darüber hinaus entstehen auch Campushäuser – flexibel über drei Etagen angelegte Wohneinheiten, die ein Dreigenerationenhaus genauso beinhalten können wie die Möglichkeit, flexibel Arbeiten und Wohnen zusammenzulegen.

Ebene 0

Ebene 0

Ebene 0

Ebene 1

Ebene 0

Ebene 1

Ebene 0

Ebene 0

KUNDEN

»VIVAWEST ist ein Wohnungsunternehmen, das bevorzugt in ganzheitliche Quartiersentwicklungen investiert. Dr. Schrammen hat uns als Projektentwickler und Architekt mit seinem Neubauvorhaben am Vituspark in Mönchengladbach überzeugt. Wichtig dabei war für uns auch sein nachhaltiger Ansatz. Das Quartier ist gleich in mehrfacher Hinsicht innovativ. Durch den flexiblen Grundriss sind die Gartenhof- und Patiohäuser sehr anpassungsfähig. Sie eröffnen viele Gestaltungsspielräume für Familien, Paare und Singles in ihren verschiedenen Lebensphasen. Auch die Campushäuser zeichnen sich durch Vielfalt aus. Es gibt zwar übereinander angeordnete Wohnungen, aber anders als üblich haben sie nicht dieselben Grundrisse. Das sieht man schon auf den ersten Blick an den Balkonen, die unterschiedliche Ausrichtungen haben. Das Quartier befindet sich außerdem in besonders attraktiver Lage: im Grünen, innenstadtnah, und mit Aussicht auf Mönchengladbachs Postkartenseite, den Abteiberg.«

 

CLAUDIA GOLDENBELD, GESCHÄFTSFÜHRERIN
VIVAWEST WOHNEN

 

BASTIAN BRUSINSKI, STELLVERTRETENDER FACHBEREICHSLEITER AKQUISITION/BEWERTUNG
VIVAWEST WOHNEN

2019-08-02T14:02:26+02:00

KUNDE
Die Projektentwickler Wohnen 2030
Vivawest Wohnen

 

ORT
Mönchengladbach

 

GEBÄUDETYP
Wohnhäuser

STATUS
Fertiggestellt,
phasenweise 2010–2018

AUSZEICHNUNG
2014, BDA Anerkennung

VISUALISIERUNGEN
Schrammen Architekten BDA

 

FOTOS
Tomas Riehle

KUNDE
Die Projektentwickler Wohnen 2030
Vivawest Wohnen

 

ORT
Mönchengladbach

 

GEBÄUDETYP
Wohnhäuser

 

STATUS
Fertiggestellt,
phasenweise 2010–2018

 

AUSZEICHNUNG
2014, BDA Anerkennung

 

VISUALISIERUNGEN
Schrammen Architekten BDA

 

FOTOS
Tomas Riehle

WEITERE PROJEKTE

Share This