Sanders Tiefbau Verwaltungsgebäude

BÜRO

Ein kraftvolles Bürogebäude für ein Tiefbau-Unternehmen haben wir in Schwalmtal geplant und umgesetzt. Sanders Tiefbau ist ein Unternehmen, das aus dem Ton- und Kiesabbau stammt. Heute deckt es den gesamten Bereich des Tiefbaus und der Kanalsanierung ab.
Das neue Bürogebäude fügt sich in die Nachbarschaft ein. Die klare und einfache Linienführung des Baukörpers orientiert sich an den bestehenden Funktionsbauten auf dem Grundstück.
Die Gebäudefassade ist geprägt von hervorgehobenen Rahmungen und umlaufenden Fensterbändern. Dadurch wirkt die Fassade horizontal gegliedert und geometrisch geschachtelt.

 

So haben wir die verschiedenen Funktionsbereiche sichtbar gemacht und gleichzeitig eine Fassung geschaffen. Das Wechselspiel der zweifarbigen Rahmenelemente unterstützt die skulpturale Wirkung des Baukörpers. Es lenkt den Blick von den benachbarten Funktionsbauten auf das Hauptgebäude.
Die Fassade gliedert sich in Glasbereiche und geschlossene Wandflächen mit einer flächigen Bekleidung aus Betonfaserplatten. Das Material Beton ist eine Referenz an die Herkunft des Unternehmens. Es lässt das Gebäude widerstandsfähig und kraftvoll aussehen.

Ein kraftvolles Bürogebäude für ein Tiefbau-Unternehmen haben wir in Schwalmtal geplant und umgesetzt. Sanders Tiefbau ist ein Unternehmen, das aus dem Ton- und Kiesabbau stammt. Heute deckt es den gesamten Bereich des Tiefbaus und der Kanalsanierung ab.
Das neue Bürogebäude fügt sich in die Nachbarschaft ein. Die klare und einfache Linienführung des Baukörpers orientiert sich an den bestehenden Funktionsbauten auf dem Grundstück.
Die Gebäudefassade ist geprägt von hervorgehobenen Rahmungen und umlaufenden Fensterbändern. Dadurch wirkt die Fassade horizontal gegliedert und geometrisch geschachtelt. So haben wir die verschiedenen Funktionsbereiche sichtbar gemacht und gleichzeitig eine Fassung geschaffen. Das Wechselspiel der zweifarbigen Rahmenelemente unterstützt die skulpturale Wirkung des Baukörpers. Es lenkt den Blick von den benachbarten Funktionsbauten auf das Hauptgebäude.
Die Fassade gliedert sich in Glasbereiche und geschlossene Wandflächen mit einer flächigen Bekleidung aus Betonfaserplatten. Das Material Beton ist eine Referenz an die Herkunft des Unternehmens. Es lässt das Gebäude widerstandsfähig und kraftvoll aussehen.

Fassadenschnitt

Fassadenschnitt

KUNDE
Sanders Tiefbau

 

ORT
Schwalmtal

 

GEBÄUDETYP
Bürogebäude

STATUS
Fertiggestellt, 2016

FOTOS
B+E Fotografie

KUNDE
Sanders Tiefbau

 

ORT
Schwalmtal

 

GEBÄUDETYP
Bürogebäude

 

STATUS
Fertiggestellt, 2016

 

FOTOS
B+E Fotografie

WEITERE PROJEKTE

Share This