h1#title

Wohn- und Büroensemble Bettrather Str.

Gebäudetyp: Wohnung und Büro | Planung: 2002 | Bau: 2007 | Ort: Mönchengladbach

Die 30 Wohneinheiten der fünf Stadtvillen setzen sich zusammen aus hochwertigem Wohnraum sowie in Teilbereichen aus Büroflächen. Jedes der fünf Gebäude besitzt einen individuellen Charakter. Gemeinsam bilden sie ein harmonisches Gesamtbild. Für das Plangebiet wurde ein städtebauliches Konzept entwickelt, das sich in die umgebene Siedlungsstruktur einfügt und zwischen der geschlossenen Bebauung westlich der Bettrather Straße und der nach Norden und Osten anschließenden offenen villenartigen Baustruktur vermittelt.

Durch den Verzicht auf oberirdische Stellplätze im Blockinnenbereich und der Begrünung der geplanten Tiefgarage wurde der bestehende zentrale Freibereich vergrößert und damit die Nutzbarkeit und Aufenthaltsqualität erheblich verbessert.

Beitrag Architektenprofile 2009-2010
Beitrag Architektur NRW