h1#title

Vanderlande

Gebäudetyp: Neubau | Planung: 1997 | Bau: 1999 | Ort: Mönchengladbach | Auszeichnung: Gewerbearchitekturpreis 2000, BDA Auszeichnung 2001

Als weltweit tätiges Unternehmen ist die Firma Vanderlande auf Innovation und modernste Technik ausgerichtet. Einem erfolgreichen Dienstleistungsunternehmen entsprechend wird größter Wert auf Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und kreative Teamarbeit gelegt. Mit Hilfe der Architektur nimmt die Philosophie Gestalt an: Es entsteht Identität.

Der gebaute Raum wird zum Erlebnis und fördert die Motivation. In einer Kombination von Gruppenraum- und Großraumbüro wird Glas zum Gestaltungselement. Es zeigt sich die reine Form im Sinne von Mies v.d. Rohe. Dazu kommt ein ausgewogenes Farbkonzept.

Die Luft soll frisch und rein sein und die Temperatur und Feuchte angenehm und behaglich. Schall- und Zugbelästigung dürfen nicht vorkommen. Erstmals kommt eine auf dem deutschen Markt neue Technik zum Einsatz: Die Temperierung der Räume übernehmen ein Platz sparendes Wasserrohrnetz und in den Räumen installierte Kühlbaffeln mit Heizkörpern.