h1#title

Sparda-Bank West eG

Gebäudetyp: Neubau | Planung: 2006 | Bau: 2010 | Ort: Bonn | Auszeichnung: 1. Preis im Wettbewerb, Geschäftsstelle des Jahres 2011 / Bestes Geschäftsstellenkonzept

Das Leitkonzept der Bonner Geschäftsstelle – das Wechselspiel zwischen Transparenz und Diskretion – ist auf sehr gute Resonanz gestoßen. Die Bank in der Wasserstraße wurde mit “Geschäftsstelle des Jahres 2011 – Bestes Geschäftsstellenkonzept” ausgezeichnet.

“Das Sparda-Carré in Bonn ist eine moderne und gut durchdachte Bankfiliale im Herzen der ehemaligen Hauptstadt. Klare Strukturen und Transparenz haben hier den Vorzug erhalten vor hippen Couchecken und knalliger CI-Farbgebung.” (Zitat aus dem Magazin “Geldinstitute” Special 2011)

Ein weiteres Highlight des neuen Gebäudes ist ein in die Fassade eingelassenes elegantes Mulimedia-Mesh.

Bestes Geschäftsstellenkonzept, 2011
Beitrag in Architektenprofile, 2009-2010