h1#title

Innovations-Centrum-West

Gebäudetyp: Umbau Gewerbestandort | Planung: 1998 | Bau: 2000 | Ort: Mönchengladbach

Die ehemalige Produktionsstätte der Tuchfabrik Otten wurde im Rahmen einer Neukonzeptionierung zu einem modernen Gewerbestandort für innovative Unternehmen aus Produktion, Handwerk und Dienstleistung entwickelt. Variable Hallengrößen und Büros mit aktuellster Kommunikationstechnik schaffen eine Atmosphäre, die von Großzügigkeit wie von raffinierten Details geprägt ist, die neu gebaute Komplexe nicht bieten können.

Die architektonische Idee ist bestimmt durch einen funktionalen Schnitt, der zwei Stile miteinander neu inszeniert. Offenheit und Transparenz sind weitere wichtige Gestaltungsmittel. Die moderne Alu-Glas-Membran „verhüllt“ die ehemalige Tuchfabrik und verschafft ihr ein neues Kleid, in der sich auch “die Vergangenheit” (alte Bestandteile des Gebäudes) widerspiegeln und neu in Szene gesetzt werden kann.

Beitrag im Wirtschaftsblatt, 2008