h1#title

Gewerbepark Simons & Gier

| Planung: 2003 | Bau: 2006 | Ort: Mönchengladbach

Hinter der markanten, rot verklinkerten Fassade und den beiden Industrieschornsteinen wurde seit 1893 eine der innovativsten Produktionsanlagen der Textilindustrie errichtet. Ende 2004 fiel die Entscheidung, das Gelände zu einem modernen Gewerbe- und Industriepark umzuwandeln und neue Unternehmen anzusiedeln. Auf einer Fläche von 37 000 qm konnten sich nun kleine und mittlere Unternehmen an einem erstklassigen Standort niederlassen.

Weniger bekannt ist, dass die ursprünglich in den Jahren 1893 bis 1989 in mehreren Bauabschnitten errichtete Liegenschaft damals wie heute architektonisch begründete Maßstäbe für eine optimale Produktion bietet. Historische Shedfenster und großflächige Dachreiter verwöhnen mit natürlichem Licht und machen diese Gewerbeliegenschaft auch heute noch so einzigartig und attraktiv. Moderne Stahl-Glas-Fassaden in Verbindung mit altem, solidem Klinkermauerwerk geben dem Gewerbepark sein unverwechselbares charakteristisches Profil. Eingebettet in gepflegtes Grün bietet das großzügige Grundstücksareal viel Bewegungsraum.

Beitrag im Wirtschaftsblatt, 2008
Beitrag in Architektur NRW, 2007