h1#title

Bürogebäude RSW Orga

Gebäudetyp: Neubau | Planung: 2008 | Ort: Mönchengladbach | Auszeichnung: 1. Preis im Wettbewerb

Das Konzept des neuen Bürogebäudes für die RSWORGA GmbH sieht einen kompakten, zweieinhalbgeschossigen Baukörper vor, der dem Betrachter einen leichten und freundlichen, fast schwebenden Eindruck vermittelt. Eine weiße Metall- bzw. Putzfassade, Glas und Geschossdecken aus weißem Beton als vorherrschende Materialien betonen den einladenden modernen Charakter des Gebäudes. Ziel ist es einerseits ein offenes transparentes Haus für Besucher und Mitarbeiter zu schaffen andererseits aber auch optimale Raumkonditionen hinsichtlich Licht, Wärme und Lüftung sicherzustellen. Die Fassade wird zu allen vier Seiten mit einem Aluminiumlamellen – Sonnenschutz versehen, der sich je Gebäudeachse/Büroeinheit individuell ansteuern lässt. Helle textile Schiebevorhänge im Innenraum dienen als zusätzlicher Blendschutz und transportieren ein positives Image. Als fünfte Ansicht fungiert ein extensiv begrüntes Dach. Das Gebäude soll unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten in Betrieb und Unterhaltung, wie auch durch den Einsatz der Energieträger Sonne und Erdwärme Vorbildcharakter für den Standort im Nordpark haben.