h1#title

Raum für Kultur & Begegnung

Einen außerordentlich hohen Anspruch an historisches, städtebauliches und kulturelles Kontextverständnis haben die denkmalpflegerischen Herausforderungen, mit denen sich kirchliche und öffentliche Auftraggeber an uns wenden. Dr. Schrammen Architekten BDA hat sich auch hier einen besonderen Namen gemacht.

Mit einer sensiblen, dem Objekt entspringenden Kreativität erhalten wir die gebauten Kulturgüter für die nachfolgenden Generationen – sei es durch eine behutsame, die Tradition bewahrende Sanierung, die dennoch eine zeitgemäße Handschrift erlaubt (siehe Marienkirche in Mönchengladbach-Rheydt), oder sei es durch eine der Würde des Objektes angemessene neue Nutzung (siehe Umgestaltung der Kirche St. Elisabeth in eine Grabeskirche in Mönchengladbach-Eicken).

Der Erhalt von Kulturgut steht bei einem Museumsprojekt ebenfalls im Fokus, das wir derzeit in Papua-Neuguinea für das Volk der Asmat planen. Der gestalterisch und wegen der Klimaverhältnisse vor allem technologisch anspruchsvolle Bau dient neben der Funktion als Museum gleichzeitig als Einrichtung für Kommunikation, medizinische Hilfe und Bildung.